• Dein Hamster bist Du

Veränderung im Beruf

 

Du bist Dein Hamsterrad!

 

Klingt ein bisschen von oben herab? Ist es auch.

 

Denn von oben betrachtet hast Du immer die besten Möglichkeiten. Natürlich träumen viele Menschen in beruflichen Stressphasen vom Ausstieg aus der Tretmühle. Das größte Problem sind die Konsequenzen. Denn wären alle Aussteigergeschichten von tollen Erfolgen gekrönt, würde ich auch in der Sonne liegen und mich von meinem Ideenreichtum ernähren. So einfach ist es eben nicht. Veränderungen haben Konsequenzen. Finanzieller Natur in erster Linie. Ebenso Konsequenzen sozialer Natur. Und nicht zu vergessen die emotionalen Konsequenzen. Schauen wir uns also einmal die Möglichkeiten in Ruhe an. 

 

Vielleicht muss es nicht gleich der große Ausstieg sein. Vielleicht reicht zunächst ein anderer Blickwinkel. Ein Zulassen von kreativen Ideen für die jetzige Situation. Oder ein veränderter Umgang mit den Anforderungen der Firma, dem Chef, den Kollegen und der Familie? Mit dem wingwave Coaching kommen wir den emotionalen Belastungen ganz gezielt auf die Spur und können sie nach und nach bearbeiten. So mancher Jobstress hat sich in wenigen wingwave Sitzungen überraschend schnell abgebaut. Und so haben wir Platz geschaffen für ungeahnte Potenziale. Denn Freiheit beginnt im Kopf und nicht auf der einsamen Insel.

 

Bevor stressbedingte Überlastung, Frust, Müdigkeit oder gar Krankheit einen festen Platz in Deinem Leben einnehmen, schau wie wingwave Dich unterstützen kann, deinen Potenzialen auf die Spur zu kommen. Dann kann Dich keiner mehr bremsen!.

 

 

 

• Lieber locker lassen

Abbau von Leistungsstress

 

Druck erzeugt Gegendruck. Das ist ein einfaches physikalisches Gesetz. Immer wenn wir uns unter Druck setzen oder gesetzt werden, können die linke und rechte Gehirnhälfte (Hemisphäre) nicht mehr effektiv zusammen arbeiten. Dieser „Tunnelblick“ macht es in Prüfungen, bei Wettkämpfen oder Auftritten mitunter unmöglich, Zugriff auf das gespeicherte Wissen zu bekommen. Die Festplatte ist vorübergehend  nicht erreichbar. Im schlimmsten Falle resultiert dieser Zustand im "Blackout". Bei einem Auftritt fehlt dann vielleicht der Ton in der Stimme oder der Text auf der Zunge. In der Prüfung stehen Schweißperlen auf der Stirn und das Herz rast und das hart erarbeitete Wissen ist wie weg gewischt.

 

Dann kann ein gezielter Abbau von Stresserinnerungen helfen. Die gezielte Verbindung von rechter und linker Gehirnhälfte sorgt für Stressabbau und unmittelbare Entspannung. Das Ergebnis der Anwendung des wingwave Coaching ist es, dass sich der Betroffene wieder energievoll, innerlich ruhig und konfliktstark fühlt!

 

Beim Ressourcen-Coaching heißen die Erfolgsthemen:

 

Kreativitätssteigerung

Selbstbild-Coaching

Erreichen einer überzeugenden Ausstrahlung

erfolgreiche Ziel-Visualisierungen

 

als mentale Vorbereitung auf die optimale Leistung. Man spricht hier auch von einem "In Vivo-Coaching", das ideal auf einen wichtigen Auftritt vor Publikum, eine Prüfung oder auf Sportwettkämpfe vorbereitet.. Das heißt, wir proben gewissermaßen den Ernstfall. Unter Laborbedingungen. In Sicherheit. Und bauen dabei ganz gezielt blockierende Emotionen ab. Es ist erstaunlich wie gelöst meine Klienten nach einigen Sitzungen performen. Denn wenn der „Knoten platzt“ ist endlich wieder alles möglich!